Tag des Rechts - Seminar

Liebe GaLa-/Tiefbauer,

 

im nächsten Jahr findet wieder der „Tag des Rechts“ statt und wir möchten Sie hiermit herzlich einladen.

 

In dem Seminar werden die unterschiedlichen Möglichkeiten beleuchtet, Nachträge für zusätzlich geänderte Leistungen abzurechnen – nach den tatsächlich erforderlichen Mehrkosten oder aus kalkulatorischer Fortschreibung. Außerdem werden Fragen beantwortet, wie u. a. eine entsprechende Abrechnung rechtssicher im Vertrag intergiert werden kann.

 

Darüber hinaus werden vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten für den Umgang mit Preissteigerungen

und Krisen während und außerhalb der vertraglich vereinbarten Projektlaufzeit erörtert. Wir diskutieren innovative Vertragsgestaltung mittels Preisgleit- und Indexklauseln, Zuschlägen oder Nachlässen – kurzum:

Im Fokus des Seminars steht alles, was für die Abrechnung des Bauvertrages von Relevanz ist.

 

Falls Sie Interesse haben am Tag des Rechts teilzunehmen, bitten wir Sie den Anmeldeschluss für die jeweilige Veranstaltung zu beachten. Die Teilnahme kostet 389 ,- EUR pro Person und beinhaltet neben den oben genannten Inhalten auch die Verpflegung für den Tag.

 

Anbei dieses Posts finden Sie das Anmeldeformular und weitere für Sie relevante Informationen.

 

Sollten Sie Rückfragen zur Veranstaltung haben, stehen Ihnen unsere Fachberater im Bereich GaLa-/Tiefbau aus Köln, Wesseling und Hürth jederzeit zur Verfügung.